Informationsabend 6.6.18 um 20 Uhr zur Post Thema: Heimatpflege und Baukultur

wir freuen uns, dass wir nächste Woche Mittwoch (6.6.2018) 20 Uhr zum nächsten Informationsabend in die Post einladen können.

Das neue Leitbild für den Samerberg soll alle Themen der öffentlichen Belange umfassen. Ein wichtiges Thema für die Zukunft ist dabei die Heimatpflege.

Dafür haben wir den obersten bayrischen Heimatpfleger

  • Martin Wölzmüller und den Architekten
  • Dr. Ing. Vinzenz Dufter gewinnen können.

Seit 1902 bemüht sich der Bayerische Landesverein für Heimatpflege die sichtbaren Werte des natürlichen und gebauten Erbes zu bewahren und für die Zukunft weiterzuentwickeln – ohne die Vergangenheit zu verklären.

Die Heimat in Bayern besteht aus Menschen und Landschaften, Lebensweisen und Bauten, Städte und Dörfer, Geschichte und Gegenwart.

Sie alle prägen das Land, vermitteln Identität und Zugehörigkeitsgefühl.

Die regionale Kultur ist ein Spiegel unserer vielfältigen Lebensweisen, daher weder altbacken noch museal, weder konservativ noch fortschrittlich, noch rechts und nicht links. Sie steht allen Generationen und Altersstufen, allen Bildungsschichten und allen Temperamenten offen.

Die Heimat ist aber keinesfalls statisch, unveränderbar, festgefügt. Sie verändert sich nach aktuellen Bedürfnissen und trägt die Spuren menschlichen Wirkens. Land und Landschaft sind endliche Güter. Dies macht einen verantwortungsvollen Umgang damit unverzichtbar.
Heimatpflege will Menschen dazu anregen, behutsam mit ihrer Nahwelt umzugehen und sie auf verträgliche Weise zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.