Listenplatz 9: Adolf Auer

Adi Auer, gebürtiger Grainbacher, verheiratet und 2 erwachsene Töchter.

Ich war und bin sehr dankbar, dass ich so unbeschwert auf dem Samerberg aufwachsen durfte. Diese Zeit bescherte mir wohl letztlich meine Bodenständigkeit.

Deshalb würde ich gerne das, was ich so oft und lange erleben durfte, auch den nachfolgenden Generationen ohne Wenn und Aber ermöglichen. Insbesondere möchte ich meine Kompetenz einbringen, das Wissen aus über 40-jähriger Berufserfahrung in der Energie- und Trinkwasserversorgung.

Wir erleben einen spürbaren Wandel, der auch am Samerberg zu Veränderungen führen wird. Wir sollten jetzt die Chance nutzen und unsere kommunale Energieversorgung modernisieren. Mit dem richtigen Energiemix und einer regenerativen Erzeugung könnte sich auch die Landwirtschaft regional mehr vermarkten. Hier möchte ich gerne meinen Beitrag leisten, damit unsere Gemeinde ihrer Verpflichtung als Vorbild nachkommen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.