Listenplatz 12: Maresa Bielmeier

Maria Theresa (Maresa) Bielmeier, 31, verheiratet, geboren und wieder wohnhaft in Grainbach, Grundschullehrerin.

Selbst in meiner – am Samerberg nicht immer ganz leicht zu bewältigenden – Jugend, wusste ich unseren Heimat- und Naturraum schon zu schätzen. Dies führte dazu, dass ich sogar meine Facharbeit über genau dieses Thema schrieb. Veränderungen gehören natürlich zu jedem Ort und jedem Leben, aber es ist mir ein großes Anliegen, dass sich unsere Heimat auf eine wohl überlegte Art und Weise ändert. Natur, Tier und Mensch sollen hier zusammen weiterhin ihren Platz haben und sich entwickeln können.

In unserem Team beschäftige ich mich vor allem mit dem Bereich „Jugend“.

Damit sich die jungen SamerbergerInnen in der Gemeinde wohlfühlen, müssen unter anderem Möglichkeiten der abwechslungsreichen Freizeitgestaltung geschaffen werden.

Mitgschaftln und mitwerkln:

Auch nachfolgende Generationen sollen mitreden und sich einbringen können.

Miteinanda:

Dazu braucht es Raum und Ideen, die miteinander geschaffen und entwickelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.