Listenplatz 14: Anja Lange

Ich heiße Anja Lange und wohne seit fast 20 Jahren hier auf dem Samerberg.

Der Schwerpunkt in meiner Gartenbauausbildung lag auf dem Gebiet des Gemüsebaus. Meine beruflichen Erfahrungen konnte ich hauptsächlich in der Vermarktung von ökologischen und regionalen Produkten machen. In dieser Zeit bin ich zur Netzwerkerin geworden.

Zwischenzeitlich habe ich, familiär bedingt, in der Kindertagespflege gearbeitet. Die Ausbildung und Arbeit in diesem Bereich, hat mich sehr sensibel für eine wertschätzende Kommunikation  gemacht.  Auch der Respekt vor dem selbstbestimmten Leben ist mir in dieser Zeit sehr bewusst geworden.

Der Samerberg  ist eine landschaftliche Idylle. Die Pflege der typischen Samerberger Kulturlandschaft von Weideland, Streuobstwiesen und Filzen bedarf ständigen Einsatz. Es ist eine Pflege hinter der viel Arbeit steht. Arbeit, die der allgemeinen Anerkennung bedarf, die sich jedoch dem Wandel der Zeit nicht verschließen sollte.

Ich möchte mich für eine stärkere Vernetzung themenbezogener Projekte, wie die Nahversorgung, eine bessere Vermarktung Samerberger Produkte und einen regelmäßigen Austausch zwischen Erzeuger und Verbraucher einsetzen. Eine wertschätzende Kommunikation ist mir dabei sehr wichtig.

Ich wünsche mir liebevolle Achtsamkeit im Umgang miteinander und mit der Natur, auf dem Weg zu einer enkelgerechten Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.