Listenplatz 13: Thomas Plank (30)

Nach Abschluss meines Studiums Lehramt Gymnasium und Referendariats (Fächer Mathematik und Sport) mit vielen unterschiedlichen Stationen, sind wir – meine Frau, die ich am Samerberg geheiratet habe und meine Tochter, die hier geboren wurde – angekommen.

Hier möchte ich mich integrieren und einbringen, hier ist unsere Zukunft.

Als begeisterter Bergsportler und Bergführer i. A. konnte ich alpen- und weltweit im Gebirge unterwegs sein. Dies eröffnet mir viele Einblicke in verschiedene Tourismuskonzepte und deren sozio-ökologischen Folgen. Mit der Veröffentlichung eines Mountainbike-Führers für Nepal habe ich mich selbst intensiv mit den Auswirkungen von Tourismus in sensiblen Regionen beschäftigt.

Der Bereich Tourismus ist sehr vielschichtig. Diverse Interessen, von Einheimischen und Besuchern, überlagern sich in einem Spannungsfeld, das viel Konfliktpotential bieten kann.

Die Initiierung der Öko-Modellregion Hochries-Kampenwand-Wendelstein ist ein erster richtunggebender Schritt. Weitere Schritte, hin zu einem zielgerichtet sanften Tourismus, können nur gemeinsam im engen Diskurs mit den BürgerInnen gegangen werden – Hand in Hand mit einheimischen Interessen, Kulturlandschaft erhaltend und Umwelt schonend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.