Die Amphibien schützen – Zukunft Samerberg ist dabei

Die Amphibienwanderungen beginnen aufgrund der hohen Temperaturen jetzt. Zweimal täglich werden sie auch am Samerberg in Sonnbach und Oberwildenried gesammelt. Zuletzt waren es etwa 1.500 Tiere, die an einem Tag gesammelt wurden. Organisiert werden die Amphibienzäune übrigens vom Bund Naturschutz.

Helfer sind immer willkommen und wer ungeschützte Wanderungen beobachtet sollte diese bitte dem Landratsamt oder auch uns (wir leiten es weiter).

Generell setzt sich unsere Wählergruppe für den Artenschutz ein. Ein Bürgerantrag erging von uns an die Gemeinde – leider gab es keinerlei Rückmeldung dazu.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.